CL(F)MO

Standardgerät

Der CL(F)MO wird mit einem Elektromotor betrieben und verfügt über eine hohe Anzugskraft. Das Gerät hat eine geringe Bauhöhe und ist durch einen geringen Anzugstrom und den niedrigen Haltestrom sehr energiesparend.

CL(F)MO

CL(F)MO

CL(F)MO

Merkmale

Allgemein:

  • Metallgehäuse mit hoher Stabilität
  • geräuscharm durch Aufsetzpuffer in beiden Richtungen
  • wartungsfrei durch Dauerschmierung mit hochwertigen Schmierstoffen
  • zwangsläufige Fehlschließsicherung beim CLFMO für den Einsatz in Personenaufzügen
  • Kontakte mit Feinsilberauflage für eine zuverlässige Funktion, auch bei niedrigen Spannungen und Strömen
  • umfangreiches Zubehörprogramm

Besonderheiten:

  • integrierte Betätigung durch wartungsfreien, geräuscharmen Drehstrommotor
  • patentrechtlich geschützt durch Gbm DE 20 2015 105 331 und durch Patent EP 3 153 454 B1, validiert in DE / FR / IT / ES
  • geringer Anzugsstrom (< 1 A bei 24 V)
  • automatisches Umschalten auf reduzierten Haltestrom (0,2 A), energiesparend
  • auch bei kurzzeitig blockiertem Bolzen (Fehlbedienung) sicheres Entriegeln durch Positionsüberwachung
  • Statusanzeige über farbige LED‘s
  • symmetrische Befestigungsmaße und dazu mittig angeordneter Riegelbolzen
  • geringe Bauhöhe
  • reduzierter Bolzenhub
  • integrierter Hilfsschalter (stets vorhanden)
  • optional: patentierte Überwachung der bodenseitigen Notentriegelung mit zwangsöffnendem Sicherheitsschalter (EN 81-21)
  • gleiche Position des Notentriegelungsdreikants auch indirekt mit Überwachung
  • Hebel zur Selbstbefreiung (Handbetätigung) aus dem Schacht sowie Vorbereitung für externen Seilzug stets vorhanden

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 81-21, EN 60947-5-1
Zulassungen Baumusterprüfbescheinigung:
EU-DL 811 (CLFMO) und EU-DL 812 (CLMO)
Schaltleistung:
Sperrmittelschalter
Überwachungsschalter
Hilfsschalter
Ui = 250 V Ith = 10 A Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 1 A
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 2 A
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 1 A
Kurzschlussfestigkeit T 10 A F 16 A
Kontaktmaterial Feinsilber
Antrieb des Riegelbolzens:
Betriebsspannung
Anzugsstrom / -zeit (typisch)
Haltestrom
24 V DC (-10% / +25%) geregelt
0,85 A / < 0,5 s
0,2 A
Anschluss über Schraubklemme max. 1,5 mm²
Kabeleinführung M20x1,5 mit Würgenippel
Schutzart IP40
Umgebungstemperatur -10 °C bis +45 °C
Gewicht 950 g bis 1100 g (je nach Ausführung)

Downloads

Betriebsanleitung

Konformitätserklärungen
DE / EN / FR 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / IT 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / CZ 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / ES 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / RU 2021

EU-Baumusterprüfbescheinigung
EU-DL-811/2-CLF

EU-Baumusterprüfbescheinigung
EU-DL-812/2-CL