EEx13R

Positionsschalter mit Rollenstößel, EX-Ausführung

Der Positionsschalter mit Rollenstößel EEX 13R ist als Sicherheitsschalter mit Zwangsöffnung ausgebildet und für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen. Er erfüllt die Anforderungen der Normenreihe EN81-20 / EN81-50. Die Betätigung erfolgt über einen Rollenstößel, der auch schräg angefahren werden darf. Der Schalter wird zur Erfassung vorbestimmter Positionen bei bewegten Bauteilen benötigt.

EEx13R

EEx13R

EEx13R

Merkmale

  • spezielle Ausführung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • 2 m Anschlussleitung
  • Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff, selbstverlöschend
  • Betätigungsrolle aus Metall
  • zwangsgeführter Öffner mit großer Kontaktöffnung (> 2 x 2 mm) und zusätzlichem Meldekontakt
  • präziser Schaltpunkt mit hoher Wiederholgenauigkeit

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 60947-5-1, EN 60079-0, EN 60079-1, EN 60079-31,
EN ISO 13849-1, EN ISO 14119
Schaltleistung Ui = 250 V,    Ith = 6 A,    Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 250 V    Ie = 6 A,    DC-13: Ue = 230 V    Ie = 0,25 A
Kurzschlussfestigkeit T 6 A F 10 A
Kontaktwerkstoff Silber-Nickel (Mindestbelastung 24 V / 10 mA)
Betätigungskraft 15 N
Anschluss 2 m Anschlussleitung H05VV-F, 4 x 0,75 mm² (optional 10 m)
Schutzart IP65
Umgebungstemperatur -20 °C bis +65 °C
Gewicht 650 g (abhängig von der Anschlussleitung)

Downloads