HZTK

Türschalter und Hakenriegelzwangskontakt

Der innovative HZTK ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung, der als Tür- und Sperrmittelschalter eingesetzt werden kann. Er ermöglicht einen großen Verschiebebereich zwischen Kontaktbrücke und Schalter. Neben der Standardbauform (HZTK-1), ist noch eine höhere Bauform verfügbar (HZTK-2), bei der die Anschlusskabel unterhalb des Schalters verlegt werden können.

HZTK

HZTK

HZTK

Merkmale

  • Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung
  • Einsatz zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugtüren bzw. als Sperrmittelschalter zur Überwachung der Sperrung des Hakenriegels an automatischen Türen
  • Gehäuse aus Thermoplast, selbstverlöschend
  • hohe Kontaktsicherheit durch Selbstreinigung
  • geräuscharme Funktionsweise
  • Anschlussmöglichkeiten: seitlich und/oder rückseitig
  • Anschlussklemmen mit Druckplatte versehen, dadurch dauerhafte und sichere Kontaktierung
  • sichtbare Kontakte durch Klarsichtdeckel
  • integrierte Befestigungsschrauben, unverlierbar

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 60947-5-1
Schaltleistung Ui = 500 V Ith = 4 A Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 2 A
Kurzschlussfestigkeit T10 A F 16 A
Kontaktwerkstoff Feinsilber
Betätigungskraft Anfangskraft 0,6 N Endkraft 1,2 N
Anschluss über Schraubklemme max. 2,5 mm²
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur -30 °C bis +80 °C
Einbaulage beliebig
Gewicht HZTK-1 = 22 g
HZTK-2 = 23 g

Downloads

Konformitätserklärung
DE / EN / FR / 2021

Konformitätserklärung
DE / EN / IT / 2021

Konformitätserklärung
DE / EN / CZ / 2021