MBF

Magnetschalter, Blockform mit Flachstecker

Der mit einem Reedkontakt ausgestattete Magnetschalter wird durch Annäherung eines Dauermagneten geschaltet. Der von Schutzgas umschlossene Kontakt meldet zuverlässig die Position von bewegten Teilen. In bistabiler Ausführung wirkt er rastend und bleibt in der Schaltstellung, bis der Magnet in umgekehrter Richtung vorbeifährt. Der blockförmige Typ MBF mit Flachsteckeranschluss kann ohne gegenseitige Beeinflussung abstandslos nebeneinander montiert werden.

MBF

MBF

MBF

MBF

Merkmale

  • Anschluss über Flachstecker 4,8 mm
  • M4 – Gewindestifte zur Befestigung
  • hohe Kontaktsicherheit durch Reedkontakt in Schutzgasatmosphäre
  • geräuscharmer Betrieb
  • Ausführung mit LED lieferbar
  • bistabile Ausführung lieferbar (rastend)
  • anreihbar durch magnetische Abschirmung

Bestellangaben

Technische Daten

Kontaktwerkstoff Eisen / Nickel mit Rhodium
Anschluss Flachstecker, Größe 4,8 x 0,5 mm
Schutzart IP00
Umgebungstemperatur -25 °C bis +80 °C
Gewicht 60 g
MBF:
Schaltleistung max.
Schaltspannung max. (AC/DC)
Schaltstrom max.
Einschaltzeit
Rückfallzeit
Schaltfrequenz max.
– BI
120 VA / W
230 V
2,5 A
3,5 ms
0,2 ms
100 Hz
-BI-LED
80 VA / W
230 V
0,8 A
3,5 ms
0,2 ms
100 Hz

Downloads