DL(F)1-WV

Standardgerät mit Schutzart IP54, vertikaler Einsatz

Als Sonderausführung für den vertikalen Einbau bieten wir die Türverriegelung DL(F)1-WV in Schutzart IP54 an. Um den Wasserschutz zu gewährleisten, wird der DL(F1)W mit einem abgedichteten Metalldeckel und zum bessern Korrosionsschutz mit einem hartverchromten Riegelbolzen ausgestattet.

Türverriegelung DLF1-WV-L-X15(u) .10

Türverriegelung DLF1-WV-L-X15(u) .10

Abmessungen DLF1-WV-R-X20(u) .10

Merkmale

Allgemein:

  • Metallgehäuse mit hoher Stabilität
  • geräuscharm durch Aufsetzpuffer in beiden Richtungen
  • wartungsfrei durch Dauerschmierung mit hochwertigen Schmierstoffen (bis zu -30°C)
  • geölter Filzring am Riegelbolzen zur Schmierung sowie zur Abdichtung gegen Schmutz und Staub (bei X-Maß ≥ 10 mm)
  • zwangsläufige Fehlschließsicherung beim DLF1-WV für den Einsatz in Personenaufzügen
  • Kontakte mit massiver Feinsilberauflage für eine zuverlässige Funktion, auch bei niedrigen Spannungen und Strömen
  • Hilfsschalter als Öffner und/oder Schließer mit zwei galvanisch getrennten Kontakten möglich
  • umfangreiches Zubehörprogramm

Besonderheiten:

  • Wasserschutz (IP54) bei vertikaler Einbaulage in der Türzarge (-WV)
  • Metalldeckel mit Gummidichtung statt Klarsichtdeckel
  • verchromter Riegelbolzen für besseren Oxidationsschutz
  • Klemmenblock mit allen elektrischen Anschlüssen
  • Anschluss für Bowdenzug oder Seilzug zur Betätigung oder Entriegelung verfügbar, z. B.
    Anwendungsfall 1: Entriegelung von der Schachtgrubenleiter (< 1,80 m nach EN 81-20)
    Anwendungsfall 2: versetzter Notentriegelungsdreikant (< 2 m nach EN 81-20)
    Anwendungsfall 3: Betätigung über Bowdenzug als Alternative zur Zugstange

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 81-21, EN 60947-5-1
Zulassungen Baumusterprüfbescheinigung:
EU-DL 013 (DLF1-WV) und EU-DL 015 (DL1-WV)
Schaltleistung:
Sperrmittelschalter
Überwachungsschalter
Hilfsschalter .9/…
Hilfsschalter .90/01
Ui = 250 V Ith = 10 A Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 2 A
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 0,5 A
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 0,5 A
AC: Ue = 250 V Ie = 6 A EN 61058
DC: Ue = 200 V Ie = 0,25 (0,1) A
DC: Ue = 60 V Ie = 1,0 (0,5) A
DC: Ue = 24 V Ie = 3,0 (2,0) A
Kurzschlussfestigkeit T 10 A F 16 A
Kontaktwerkstoff Feinsilber
Betätigung:
Betätigungsmoment (typisch)
Betätigungskraft (typisch)
max. Kraft im Ruhezustand
1,7 Nm am Rollenhebel
45 N an der Zugstange 20 N am Rollenhebel (bei 35 mm Hub)
5 N an der Zugstange
Anschluss über Schraubklemme max. 2,5 mm²
Schutzart IP54, vertikale Gebrauchslage und Leitungseinführung oben
Umgebungstemperatur -10 °C bis +65 °C (Sonderausführung bis -30 °C)
Gewicht 850 g bis 1100 g (je nach Ausführung)

Downloads

Betriebsanleitung

Konformitätserklärungen
DE / EN / FR / 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / IT / 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / CZ / 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / ES 2021

Konformitätserklärungen
DE / EN / RU / 2021

Konformitätserklärung EAWU
(Eurasische Wirtschaftsunion)

EU-Baumusterprüfbescheinigung
EU-DL-013-DLF1-WV

EU-Baumusterprüfbescheinigung
EU-DL-015-DL1-WV