US-EX

Schachtumschalter mit drei Raststellungen, EX-Ausführung

Der Schachtumschalter US-EX ist als Sicherheitsschalter mit Zwangsöffnung ausgebildet und für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen. Er erfüllt die Anforderungen der Normenreihe EN81-20 / EN81-50. Er besitzt drei Schaltstellungen, die mit Rastungen versehen sind, wodurch die zuletzt eingenommene Schaltstellung beibehalten wird. Mit dem Schalter wird die Position einer Aufzugkabine erfasst, ob sich diese innerhalb, oberhalb oder unterhalb einer bestimmten Etage befindet.

Merkmale

  • spezielle Ausführung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • rastet in drei Stellungen ein
  • robustes Metallgehäuse
  • Klarsichtdeckel zur optimalen Funktionskontrolle
  • Kontaktbestückung mit drei zwangsgeführten Öffnerkontakten und drei Schließern
  • geräuscharme Funktionsweise
  • justierbar in drei Achsen

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 60947-5-1, EN 60079-0, EN 60079-1, EN 60079-31,
EN ISO 13849-1, EN ISO 14119
Schaltleistung Ui = 250 V Ith = 10 A Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V Ie = 6 A DC-13: Ue = 220 V Ie = 0,25 A
Kurzschlussfestigkeit T10 A F 16 A
Kontaktwerkstoff Silber-Nickel (Mindestbelastung 24 V / 10 mA)
Betätigungs- / Rückstellkraft 2,4 Nm (rastend)
Anschluss 2 m Anschlussleitung H05VV-F, 4 x 0,75 mm² (optional 10 m)
Schutzart IP65
Umgebungstemperatur -20 °C bis +60 °C
Einbaulage beliebig
Gewicht 2220 g (abhängig von der Anschlussleitung)

Downloads