DZRK / DZM21

Türschalter mit Reedkontakt

Der Türschalter mit zusätzlichem Reedkontakt DZRK ist ein Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung und wird zur Überwachung der Schließstellung von Aufzugstüren eingesetzt. Der zusätzlich eingebaute Reedkontakt ermöglicht einen hohen Schutz vor Manipulation, denn dieser schaltet nur, wenn die spezielle Kontaktbrücke mit integriertem Dauermagnet DZM21 eingeführt wird.

Türschalter DZRK

Kontaktbrücke DZM21

Abmessungen DZRK

Schaltweg DZRK

Abmessungen DZM21

Merkmale

  • Sicherheitsschalter mit Zwangsbetätigung
  • zusätzlicher Reedkontakt (Schutzgaskontakt) für erhöhten Manipulationsschutz
  • hohe Kontaktsicherheit durch Selbstreinigung
  • Gehäuse aus Thermoplast, selbstverlöschend
  • geräuscharme Funktionsweise
  • Befestigungsunterlagen aus Metall zur sicheren Befestigung
  • nur in Kombination mit Kontaktbrücke DZM21 (mit integriertem Magnet)

Bestellangaben

Technische Daten

Normen EN 81-20, EN 81-50, EN 60947-5-1
Schaltleistung:
Zwangsöffner
Reedkontakt
Ui = 500 V Ith = 10 A Uimp = 4 kV
AC-15: Ue = 230 V Ie = 2 A DC-13: Ue = 200 V Ie = 2 A
120 VA 250 V AC/DC 3 A lth = 3 A
Kurzschlussfestigkeit T10 A F 16 A
Kontaktwerkstoff Feinsilber, Reedkontakt aus Ruthenium
Betätigungskraft 1,6 N
Anschluss über Schraubklemme max. 2,5 mm², unverlierbar
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur -25 °C bis +70 °C
Einbaulage beliebig
Gewicht DZRK-B = 62 g
DZM21 = 17 g

Downloads

Konformitätserklärung
DE / EN / FR / 2021

Konformitätserklärung
DE / EN / IT / 2021

Konformitätserklärung
DE / EN / CZ / 2021