Vandalentasten

Gerade in Industrieanlagen oder in Umgebungen mit hohem Gewaltpotential kommt es auf ein zuverlässiges Schaltverhalten an. Unsere Vandalentasten sorgen nachweislich dafür, dass Ihnen ungeplante Wartungseinsätze aufgrund von Gewaltanwendung weitestgehend erspart bleiben.

Tastensystem RVB11

Zum Schutz vor Vandalismus empfehlen wir den Einsatz von balligen Tasten (RVB11), deren Tastenplatte aus massivem Vollmaterial besteht. Der Leuchtpunkt zur Tastenquittierung befindet sind in der Mitte der Taste. Die Gravuren werden rechts oder links von der Taste auf der Deckplatte angebracht. Die Taste erfüllt die Anforderungen der Vandalenschutzklasse 2 und ist optional mit frontseitigem Wasserschutz verfügbar. Unter dem Typenschlüssel RVB30(W) sind diese Tasten auch mit dem für höhere Steuerspannungen geeigneten Reihenschaltelement zu bestellen.
> Technische Daten / PDF

   
   
   

Tastensystem RVD11

Die Taste RVD11 basiert auf dem gleichen Grundelement und bietet den gleichen Schutz wie die ballige Taste. Diese deckplattenbündige Taste hat einen aus dem Zentrum versetzten Leuchtpunkt, so dass sich gravierte Ziffern oder Symbole aufbringen lassen. Die Taste erfüllt die Anforderungen der Vandalenschutzklasse 2 und ist optional mit frontseitigem Wasserschutz verfügbar.
> Technische Daten / PDF

   
   
   

Tastensystem RV34W

Der Taster RV34W erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP67 und der Vandalenschutzklasse 2. Somit finden sich nahezu uneingeschränkte Einsatzmöglichkeiten für diesen Taster. Durch die große Tastenfläche und seine eindeutige Symbolik eignet er sich hervorragend für den Einsatz in Feuerwehraufzügen. Aufgrund der hohen Vandalenschutzklasse ist er für raue Industrieumgebungen prädestiniert.
> Technische Daten / PDF

Aktuelle Seite: Home PRODUKTE Tableaus Bedienelemente Vandalentasten gem. EN 81-71

Wir sind für Sie da:

Montag - Donnerstag 8 - 17 Uhr
und Freitag 8 - 15 Uhr 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!